Bleiben Sie am Ball mit unseren Hinweisen zu unseren Produkten und Veranstaltungen.

Software-Erweiterung: DATEXT bietet ab sofort Small Edition der Handwerkersoftware proLine® V6 anMittwoch, 20. Februar 2019

Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Rufen Sie uns an:
02331 - 121 0

alle Kontaktdaten

Das Jahr 2019 startete beim Softwareentwickler DATEXT mit einer Produkterweiterung. Inhabern von Handwerksbetrieben bietet DATEXT nun eine weitere Lösung an: proLine® V6 small edition (SE).

Hagen. Das Jahr 2019 startete beim Softwareentwickler DATEXT mit einer Produkterweiterung. Inhabern von Handwerksbetrieben, die bisher die Wahl zwischen der vollumfänglichen Handwerkersoftware proLine® V6 oder der  funktionell deutlich reduzierteren proLine® V5 Version hatten, bietet DATEXT nun eine weitere Lösung an: proLine® V6 small edition (SE).

Die Small Edition richtet sich gegenüber der Vollversion mit einem etwas kleineren Leistungsumfang vor allem an Neugründer und Kleinbetriebe. Der Vorteil: Geringere monatliche Kosten, ohne dabei auf die innovativsten Entwicklungen der ProLine-Software zu verzichten.

Ebenso wie die Vollversion, steht die SE-Software für einen innovativen, papierlosen sowie mobilen und volldigitalen Betriebsablauf im Büro und Kundendienst. Auch diese Version erfüllt alle Auflagen der DSVGO/GOBD  wie verschlüsselte Datenbanken sowie Benutzer- und Passwortverwaltung.

DATEXT-Geschäftsführer Alexander Koch: „Die Vollversion unserer Handwerkersoftware konnte sich bisher gut im Markt etablieren. Viele Betriebe schätzen die vollumfängliche Leistung der Software und vertrauen bei der digitalen Abrechnungs- und Auftragsabwicklung auf die DATEXT-Produkte. Zudem schätzen viele Anwender die zuverlässigen Abrechnungstools unserer Grundversion ProLine Office V.5. Allerdings hat sich unsere Software-Familie mit der V6-Version funktionell und visuell weiterentwickelt.“

Die proLine® V6 small edition Version bildet einen Übergang zwischen der nahezu vollausgestatteten Vollversion proLine® V6 und der Grundversion V5. Mit der Small Edition profitieren Betriebe von den innovativsten V6-Funktionen und können den Leistungsumfang jederzeit modular ergänzen.

Standardmäßig sind in der SE-Version Funktionen wie Umsatzstatistiken, die Verarbeitung von UGL-Dateien, Stundenerfassung, Monatssammelaufstellungen, Forderungsmanagement, Offene-Posten-Liste sowie Terminplaner integriert. Hinzu kommen das Kunden-Infocenter mit allen relevanten Daten wie anstehenden Terminen, Aufträgen und Umsatzentwicklung sowie das Dokumentenmanagementsystem. proLine® V6 small edition verfügt über ein eigenes und vollintegriertes CRM-Programm.

Digitale Auftragsabwicklung mit der proLine®small edition bedeutet zudem digitale Kommunikation via App zwischen Büro und Kundendienst. In der SE-Version ist ein App-Zugang inkludiert, die App ist kompatibel mit allen gängigen Tablets und Mobiltelefonen. Monteure werden via Tablet mit allen nötigen Informationen zu Kunden und ausstehenden Arbeiten versorgt. Die Mitarbeiter wiederum halten Arbeitsstunden, Materialbestellungen und Auftragszwischenstände vor Ort beim Kunden fest. Mithilfe der App kann der gesamte Kundendiensteinsatz lückenlos dokumentiert werden.

Wer im Laufe der Nutzung seine SE-Version nachrüsten möchte, kann die Software Stück für Stück modular ergänzen oder gleich auf die Vollversion proLine® V6 umsatteln.

Erfahren Sie auf unserer neuen Webseite, welche modularen Nachrüstungen möglich sind und finden Sie anhand unseres Softwarevergleichs heraus, welches DATEXT-Programm für Sie das richtige ist.

Downloads

zurück